Fördermittel Brandenburg

Fördermittel Brandenburg

Unternehmen in Brandenburg können von unterschiedlichen Fördermitteln profitieren. Natürlich steht das ZIM als bundesweites Programm auch den Unternehmen in der Mark zur Verfügung. Auf Landesebene gibt es jedoch ergänzende Programme, die gerade für kleinere Unternehmen geeignet sind, für die das ZIM nicht infrage kommt.

Im FuE-Bereich unterstützen wir Sie auf Landesebene insbesondere bei folgenden Programmen:

 Brandenburger Innovationsgutschein (BIG-FuE)

Mit dem Brandenburger Innovationsgutschein werden innovative Projekte gefördert, die eine Laufzeit von max. einem Jahr haben (BIG-FuE).

– Unterstützung von KMU im Land Brandenburg zur Durchführung von kurzfristigen Innovationsprojekten

– Projektbezogene Zuschüsse für eigene FuE-Aktivitäten von Unternehmen (BIG-FuE)

– In sich geschlossene, kurzfristig umsetzbare FuE-Projekte mit einer Laufzeit von max. einem Jahr und Gesamtkosten von max. 100.000 €

– Gefördert werden eigene Personalkosten und FuE-Fremdleistungen

– Förderfähig sind nur GRW-berechtigte Unternehmen in Brandenburg

Brandenburger Innovationsgutschein (BIG-Digital)

Mit dem BIG-Digital werden Digitalisierungsvorhaben von Unternehmen in Brandenburg unterstützt.

– Zuschuss von bis zu 500.000 € zur Digitalisierung und Vernetzung von Geschäftsprozessen

– Gefördert werden eigene Personalkosten und Fremdleistungen (z.B. Software-Entwicklung)

– Förderfähig sind alle Unternehmen in Brandenburg

Brandenburger Innovationsfachkräfte

Mit dem Programm Innovationsfachkräfte kann die Einstellung von Werkstudierenden oder HochschulabsolventInnen zur Bearbeitung einer innovativen Aufgabe gefördert werden

– abhängig vom Gehalt bis zu 1.560 € Zuschuss monatlich möglich

– Zuschuss nur noch bis max. 31.12.2022 möglich, dann läuft das Programm aus